Meine Kritik [Spoiler]

Allgemeine oder spezielle Fragen zum Projekt.
Broken Sword 2.5: General or specific questions.

Meine Kritik [Spoiler]

Postby hpx0 » 7. October 2008, 21:07

Hallo, habs grad durchgespielt, und ich dachte etwas Kritik kann nicht schaden:

-Die Geschichte sprang manchmal zu abrupt, z.B. nach dem Sprengen der Zugtür steht man fast Kommentarlos in dem Dorf.
-An manchen Stellen fehlte mir "das Problem". Zum Beispiel im eben angesprochenen Dorf, oder vor allem im Flugzeug, wo mir nicht klar war warum ich etwas tun sollte. Gab ja nichts was den Flug behindern würde oder so. Am besten wäre am Anfang der Szene ein Kommentar von George gewesen, im Stile von "Ich muss ... aber leider ...", sonst fehlt einfach das Ziel für die Rätsel.
-Einige Sachen waren unlogisch (z.b. Batterien im Stromkasten), aber darüber wurde ja schon von anderen viel geredet.
-Mir persönlich waren etwas ZU viele Anspielungen auf die Originale drin und es kam mir vor, als wären manche Sachen nur für diese eingebaut worden. Allerdings fanden andere die Anspielungen ja gut, also ists wohl Geschmackssache.
-Manche sachen hätten noch etwas mehr Aufklärung verdient, z.B. was André mit der Geschichte zu tun hatte.

Ansonsten hats auf jeden fall ne Menge Spass gemacht, für ein Fanadventure ist das Spiel grossartig
und vor allem die Grafik (den Stil von BF1+2 fast perfekt eingefangen) und die Musik sind sehr gelungen.
Und die guten Sprecher haben ebenfalls tolle Arbeit geleistet.
hpx0
 
Posts: 1
Joined: 7. October 2008, 20:50
Played Broken Sword games: 1-3+2.5

Return to Baphomets Fluch 2.5



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests