Zeitsprünge

Allgemeine oder spezielle Fragen zum Projekt.
Broken Sword 2.5: General or specific questions.

Zeitsprünge

Postby Zipper5004 » 11. October 2008, 12:24

Mir ist aufgefallen, dass bei bs 2.5 nicht ganz klar zu sein scheint, wie lang bs 1 nun her ist. Bei der ersten wiederbegegnung mit Flap und ich weiß nicht wie der andere heißt, heißt es, dass es 7 jahre her ist, ganz am anfang heißt es was von 6 jahren, und bei den ausgrabungen am "brunnen" sagt george, dass er sich erst seit etwa einem jahr mit den templern beschäftigt. Ist euch evt ähnliches aufgefallen?
Zipper5004
Knappe
 
Posts: 20
Joined: 10. October 2008, 10:25
Played Broken Sword games: 1-4

Re: Zeitsprünge

Postby NoTrace » 11. October 2008, 12:30

Tja, in echt hat George die Zeitmaschine der Templer schon längst gefunden.
NoTrace for Beta-Test!

Ich schaue mir kurz die Buchtitel an, in der vagen Hoffnung eine Taschenbuchausgabe von "Wie man Giftspinnen bekämpft, während man an Stühle gefesselt ist" zu finden.
NoTrace
Kaplan
 
Posts: 377
Joined: 6. August 2008, 12:13
Played Broken Sword games: 123

Re: Zeitsprünge

Postby Master of Desaster » 11. October 2008, 16:27

Also: BF 1 = 1999 (Zitat: Paris im Herbst, die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends!)
BF 2 = 2000 (6 Monate nach Ende von Teil 1)
BF 2.5 = 2001 (George musste Nico wegen Auslandsreise verlassen für 1 Jahr, kommt wieder wegen Telegramm)
BF 3 = ? (Ich kenne keine Zeitangabe)
BF 4 = ? (Keine Ahnung, glaube zwei, drei Monate nach BF 3)
if (ahnung==0) {use goggle; use books; ask for help;} else {use brain;}
BETA-TESTER!!
Master of Desaster
Kaplan
 
Posts: 449
Joined: 29. June 2007, 07:20
Played Broken Sword games: 1-4+2.5

Re: Zeitsprünge

Postby Erik » 11. October 2008, 17:15

Master of Desaster wrote:Also: BF 1 = 1999 (Zitat: Paris im Herbst, die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends!)


Ähhhm... 1995 ist genauso das "Ende des Jahrtausends". Alles relativ. Das Spiel mit festen Jahreszahlen in Verbindung zu bringen ist, glaube ich, nicht so sinnvoll...
Erik
Knappe
 
Posts: 14
Joined: 29. September 2008, 15:57
Played Broken Sword games: 1 - 2.5

Re: Zeitsprünge

Postby Double-T » 11. October 2008, 17:26

Erik wrote:
Master of Desaster wrote:Also: BF 1 = 1999 (Zitat: Paris im Herbst, die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends!)


Ähhhm... 1995 ist genauso das "Ende des Jahrtausends". Alles relativ. Das Spiel mit festen Jahreszahlen in Verbindung zu bringen ist, glaube ich, nicht so sinnvoll...


Die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends = 1999 [smilie=book.gif]
Double-T
Kaplan
 
Posts: 185
Joined: 29. September 2008, 11:04
Played Broken Sword games: 1-5+2.5

Re: Zeitsprünge

Postby Road Runner » 11. October 2008, 17:51

Master of Desaster wrote:BF 2.5 = 2001 (George musste Nico wegen Auslandsreise verlassen für 1 Jahr, kommt wieder wegen Telegramm)


Das kann nicht sein, denn die Währung ist ja in BF 2.5 der Euro. Und den gab es doch erst 2002.
Road Runner
Kaplan
 
Posts: 114
Joined: 13. February 2006, 21:07
Location: Bornheim
Played Broken Sword games: Alle 5

Re: Zeitsprünge

Postby vbtricks » 11. October 2008, 18:25

Jup, die Argumentation steht und fällt mit der Angabe des Datums von BF1. Und wie Erik bereits geschrieben hat, kann man bei einem Zeitraum von 1000 Jahren das Ende durchaus auch schon fünf bis zehn Jahre vorher sehen.
vbtricks
Knappe
 
Posts: 90
Joined: 1. December 2005, 19:34
Played Broken Sword games: 1+2+2_5

Re: Zeitsprünge

Postby Discostu » 11. October 2008, 18:48

BF 2.5 spielt offiziell Anfang Oktober 2003.
Discostu
Kaplan
 
Posts: 200
Joined: 24. May 2004, 19:38
Played Broken Sword games: 1-2

Re: Zeitsprünge

Postby vbtricks » 11. October 2008, 18:54

Ohne Quelle kann das jeder behaupten :D
vbtricks
Knappe
 
Posts: 90
Joined: 1. December 2005, 19:34
Played Broken Sword games: 1+2+2_5

Re: Zeitsprünge

Postby WeanaFlo » 11. October 2008, 19:00

Road Runner wrote:
Master of Desaster wrote:BF 2.5 = 2001 (George musste Nico wegen Auslandsreise verlassen für 1 Jahr, kommt wieder wegen Telegramm)


Das kann nicht sein, denn die Währung ist ja in BF 2.5 der Euro. Und den gab es doch erst 2002.



Als Bargeld für Normalsterbliche, für Banken jedoch schon früher
WeanaFlo
Kaplan
 
Posts: 106
Joined: 1. October 2008, 19:06
Played Broken Sword games: 12253

Re: Zeitsprünge

Postby elsi » 11. October 2008, 20:13

WeanaFlo wrote:
Road Runner wrote:
Als Bargeld für Normalsterbliche, für Banken jedoch schon früher



Und der Eisverkäufer hatte keine Kunden weil noch keiner Euro hatte. ;)
elsi
Knappe
 
Posts: 18
Joined: 14. August 2008, 15:51
Played Broken Sword games: 1 2 3

Re: Zeitsprünge

Postby Vic Vance » 11. October 2008, 20:37

BF2.5 spielt zweifellos 2003!
Erinnert Ihr euch an das Zeitungsarchiv der "France Nationale"?
Über den Regalen stand das Erscheinungsjahr der jeweiligen Ausgaben.
Wenn man sich die Regale mit der Aufschrift "2003" ansieht, sagt George, die Zeitungen seien aus dem aktuellen Jahr.
Vic Vance
 
Posts: 1
Joined: 11. October 2008, 20:31
Played Broken Sword games: 1 2 3 4

Re: Zeitsprünge

Postby Road Runner » 11. October 2008, 21:37

WeanaFlo wrote:
Road Runner wrote:
Master of Desaster wrote:BF 2.5 = 2001 (George musste Nico wegen Auslandsreise verlassen für 1 Jahr, kommt wieder wegen Telegramm)


Das kann nicht sein, denn die Währung ist ja in BF 2.5 der Euro. Und den gab es doch erst 2002.



Als Bargeld für Normalsterbliche, für Banken jedoch schon früher


Da hast du Recht, aber im ganzen Spiel nutzt George ja Euromünzen und diese sind erst 2002 im Umlauf gekommen.

@Vic Vance: Genau, du hast Recht, hatte auch in Erinnerung, das es um 2003 spielt, aber ich wusste nicht mehr, wo das Datum im Spiel erwähnt wird.
Road Runner
Kaplan
 
Posts: 114
Joined: 13. February 2006, 21:07
Location: Bornheim
Played Broken Sword games: Alle 5

Re: Zeitsprünge

Postby Master of Desaster » 12. October 2008, 11:29

Kann sein, allerdings steht in der Storybeschreibung, dass George Nico für ein Jahr verlassen musste. Danach kam das Telegramm und George fuhr zurück.
Also spielt Teil 2.5 ein Jahr nach Teil 2.

Und in der Storybeschreibung von Teil 2 steht bei mir, dass George Nico für wenige Monate wegen einer Auslandsreise verlassen musste. Also kurz nach Teil 1.
Und da Teil 1 am Ende des Jahrtausends spielt und ich wegen dem Euro den Zeitraum so weit wie möglich nach hinten schieben wollte, ergab sich meine Meinung.

So!
if (ahnung==0) {use goggle; use books; ask for help;} else {use brain;}
BETA-TESTER!!
Master of Desaster
Kaplan
 
Posts: 449
Joined: 29. June 2007, 07:20
Played Broken Sword games: 1-4+2.5

Re: Zeitsprünge

Postby Erik » 12. October 2008, 11:47

Double-T wrote:
Erik wrote:
Master of Desaster wrote:Also: BF 1 = 1999 (Zitat: Paris im Herbst, die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends!)


Ähhhm... 1995 ist genauso das "Ende des Jahrtausends". Alles relativ. Das Spiel mit festen Jahreszahlen in Verbindung zu bringen ist, glaube ich, nicht so sinnvoll...


Die letzten Monate des Jahres und das Ende des Jahrtausends = 1999 [smilie=book.gif]


Die Logik musst du mir mal erklären... Das könnte auch November 1997 oder sonstwas sein...
Erik
Knappe
 
Posts: 14
Joined: 29. September 2008, 15:57
Played Broken Sword games: 1 - 2.5

Re: Zeitsprünge

Postby Master of Desaster » 12. October 2008, 12:03

Allerdings finde ich ist das Ende immer das letzte. Und das letzte von Tausend ist 999. Also ist das Ende das zweiten Jahrtausend 1999.
if (ahnung==0) {use goggle; use books; ask for help;} else {use brain;}
BETA-TESTER!!
Master of Desaster
Kaplan
 
Posts: 449
Joined: 29. June 2007, 07:20
Played Broken Sword games: 1-4+2.5

Re: Zeitsprünge

Postby Audiomaster » 12. October 2008, 12:13

Nein, das Ende des Jahrtausends war 2000. Das neue Jahrtausend begann am 01.01.2001. So ist es und nicht anders.
Zähl mal mit den Fingern bis 9. Hast du jetzt auch zehn Finger oben? Nein? Und genau so verhält es sich mit dem Jahrtausend.
Audiomaster
Michael Rother
Michael Rother
 
Posts: 489
Joined: 26. May 2002, 21:37
Location: Königreich (der Ort heißt wirklich so)
Played Broken Sword games: 1-3

Re: Zeitsprünge

Postby Double-T » 12. October 2008, 12:57

Mann ist das kompliziert, da bekommt man ja Kopfschmerzen!

LINK
Double-T
Kaplan
 
Posts: 185
Joined: 29. September 2008, 11:04
Played Broken Sword games: 1-5+2.5

Re: Zeitsprünge

Postby NoTrace » 12. October 2008, 15:01

NoTrace wrote:Tja, in echt hat George die Zeitmaschine der Templer schon längst gefunden.

!!! [smilie=thumbup.gif]
NoTrace for Beta-Test!

Ich schaue mir kurz die Buchtitel an, in der vagen Hoffnung eine Taschenbuchausgabe von "Wie man Giftspinnen bekämpft, während man an Stühle gefesselt ist" zu finden.
NoTrace
Kaplan
 
Posts: 377
Joined: 6. August 2008, 12:13
Played Broken Sword games: 123

Re: Zeitsprünge

Postby WeanaFlo » 12. October 2008, 16:35

In der Schule oder im Studium unterlauf ich immer den fehler:

Nehmen wir das 17 Jahrhundert. damit ist auch der Zeitraum 1601-1700 gemeint, 18 jahrhundert fangt dann mit 1701 an. klingt doof, ist aber so.

(Ich weiß, dass Audiomaster eigtl das schon gesagt hat, ich möchts nur verdeutlichen und jedem verständlich machen anhand alter beispiele)
WeanaFlo
Kaplan
 
Posts: 106
Joined: 1. October 2008, 19:06
Played Broken Sword games: 12253

Next

Return to Baphomets Fluch 2.5



Who is online

Users browsing this forum: Majestic-12 [Bot] and 1 guest

cron