Eine reise durch die Zeit

Allgemeine oder spezielle Fragen zum Projekt.
Broken Sword 2.5: General or specific questions.

Eine reise durch die Zeit

Postby IchnennmichmalGast » 31. July 2011, 22:43

Mit meinen nun knapp 30 Jahren gehöre ich zu der Rubrik "Bahphomets Fluch-Fans der ersten Stunde"

Man muss sich eine Sache vor Augen halten: von Hand gezeichnete Hintergründe und Figuren, tiefe Dialoge, Rätsel, Augenzwinkernder Humor und einfach eine fesselnde und spannende Geschichte mit absoulut symphatischen Charakteren, Schauplätzen usw....
Fesseln vor den Monitor, lösen Emotionen aus...George so sympatisch zu finden, wirklich gespannt auf den Bildschirm zu starren, schlichtweg starr vor "furcht" sein wenn der Bildschirm zu einem neuen "verbotenen" Bereich läd...um nur ein paar Beispiele zu nennen... all das sind Sachen die ich mit dieser Reihe in Verbindung bringe, ganz ohne high end Grafik oder sonstigen Schnickschnack, dafür liebe ich dieses Spiel und dafür ziehe ich meinen Hut vor all denen die Mühe und Zeit investiert haben, dieses Meisterwerk um ein Stück zu erweitern welches den Vorgängen in nichts nachsteht.

Ich habe dieses Spiel in meiner Jugend geliebt, mit Freunden gefachsimpelt wie und wo es denn nun noch weitergehen sollte (zu zeiten in denen man sich nicht einfach die "let´s play ... viedeos bei youtube anguckte sondern echt noch STUNDEN grübelnd vor der Flimmerkiste saß)

ich möchte euch meinen herzlichsten dank ausprechen denn ich schwelge hier wahrlich in den schönsten erinnerungen. selbstverständlich wird das spiel auch allen empfohlen mit denen ich noch von früher in kontakt stehe.

ich wünsche alles gute und den berechtigten erfolg.
mfg
IchnennmichmalGast
 

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Tooms » 31. July 2011, 23:10

Lieben Dank für deine warmen Worte. Ich freu mich, dass dir das Spiel so viel Spaß gemacht hat. Besonders gut ist natürlich, dass es du es sogar weiterempfehlen möchtest. Ich bin auch noch der Jahrgang, der ohne Internetlösungen klar kommen musste. Aber damals gab es ja auch schon die Magazine mit abgedruckten Lösungen, muss ich gestehen. Da habe ich manchmal nicht widerstehen können! Danke nochmal für all das Lob und vielleicht spielst du es ja in ein paar Jahren nochmal mit der Begeisterung durch…
Tooms
Sebastian Nisi
Sebastian Nisi
 
Posts: 2950
Joined: 29. April 2002, 16:17
Played Broken Sword games: 1-3

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Quelle » 16. October 2011, 19:00

Voll das super spiel :=)
Baphometsfluch ist einfach das beste point and click adventure
Quelle
Kaplan
 
Posts: 149
Joined: 2. June 2007, 11:48
Played Broken Sword games: 1-3

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Avatar » 25. January 2012, 20:59

Auch von mir ein dickes Lob nachträglich. Ich muss zugeben dass ich anfangs Probleme mit eurem Spiel hatte, es wirkte seltsam auf mich; einige Rätsel, Erklärungen (Khan war etwas zu gewagt) und der ganze Rest wollte mir nicht mit den zwei Vorgängern harmonieren. Nachdem ich nun die tatsächlichen Nachfolger gespielt habe und dann nochmal euer Fanadventure, halte ich die wahren Nachfolger nicht für würdig und bevorzuge euren Abschluss (der Keiner werden sollte).
Vergessen wir schnell den vierten Teil, der dritte Teil ist noch ganz angenehm, euer Projekt ist dennoch besser, finde ich, weil es an die Traditionen sich größtenteils hält und neue Ideen noch mitbringt. Momentan mache ich ein Playthrough mit diesen Titel für YouTube, aus Wertschätzung verewige ich euch bei jedem Teil in der Beschreibung durch die Verlinkung auf die HP.

Ich finde es schon fast schade dass ihr diese Arbeit unentgeltlich abgeliefert habt. Hier sollte Leistung belohnt werden, anstelle dass die Reihe von den Copyright-Trägern vollkommen ins Absurde gezogen wird und dass auch noch auf die (finanzielle sowie nervliche) Kosten der Fans.
Avatar
 

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Tooms » 25. January 2012, 21:37

Vielen Dank für das tolle Lob, Avatar! Zuerst dachte ich, es wird eine Schelte, aber dann kam ja zum Glück die positive Wendung. Danke dir nochmal und empfehle uns weiter. Poste auch gerne nochmal hier, wenn du die Videos bei YouTube hochgeladen hast!
Tooms
Sebastian Nisi
Sebastian Nisi
 
Posts: 2950
Joined: 29. April 2002, 16:17
Played Broken Sword games: 1-3

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby adobeca » 27. January 2012, 02:21

Hallo,

wenn jemand fragt "was ist für dich das beste Spiel?" Für mich gibts nur eine Antwort "BAPHOMETS FLUCH"
(1 und 2). Ich habe bis 2004 verfolgt und darüber gelesen das einige Jungs ein Projekt "2.5" versuchen ins Leben zu rufen. Danach ging das Leben Berg ab so das ich es aus denn Augen verloren habe.
Gestern habe ich denn 2.5 gefunden und hätte fast geheult. Da kamen Erinnerungen hoch, Freude, Lachen im Gesicht, das Wundern es erst jetzt erfahren zu haben. Ich kann es leider nicht Spielen (habe Probleme bsengin.exe) aber das macht nichts! Das Kreutz auf meinem Desktop und das Wissen das es das Spiel gibt reicht mir vorerst!

Jungs, IHR SEIT KLASSE!
adobeca
 
Posts: 5
Joined: 27. January 2012, 01:51
Played Broken Sword games: 1 2 3

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Tooms » 27. January 2012, 09:25

Danke für deine warmen Worte! Ich habe dir im anderen Thread geantwortet. Hoffentlich bekommen wir das Spiel bei dir zum Laufen!
Tooms
Sebastian Nisi
Sebastian Nisi
 
Posts: 2950
Joined: 29. April 2002, 16:17
Played Broken Sword games: 1-3

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Avatar » 30. January 2012, 19:46

Tooms

Vielen Dank für das tolle Lob, Avatar! Zuerst dachte ich, es wird eine Schelte, aber dann kam ja zum Glück die positive Wendung. Danke dir nochmal und empfehle uns weiter. Poste auch gerne nochmal hier, wenn du die Videos bei YouTube hochgeladen hast!


Ich habe es heute zum zweiten Mal durchgespielt, die Videos teile ich gerne hier mit euch. Es ist, wie bereits erwähnt, ein Playthrough, also ein kommentarloses Durchspielen. Bei Adventures halte ich zusätzliche Stimmen für abwegig, aber das sehe ich vielleicht nur so. Vorallem just beim zweiten Mal spielen ist mir erst aufgefallen wieviel Mühe und Kreativität im Projekt stecken. An einigen Stellen sind die Dinge miteinander zu eng verknüpft, man verliert schnell die Übersicht, deswegen wollte ich dieses Video erstellen. Nach hinten lehnen und als Film dieses Projekt genießen, ideal am besten direkt nach einen erneuten Durchspielen von Teil 1 & 2.

http://www.youtube.com/watch?v=bXbT1_kyUJY
Image

Ich hoffe dass das Team gut aufgehoben ist, Baphomets Fluch 2.5 ist besser geworden als ich für möglich gehalten habe und gelungener als die meisten Adventure Titel der letzten zehn Jahre.
Avatar
 

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby SuperMario » 27. April 2012, 19:23

Der Thread passt ganz gut zu der Meinung, die ich mir zum Thema "Baphomets Fluch" gemacht habe. Als ich das erste Mal den ersten Teil gespielt habe, hat er mich gleich in sich eingesogen. Die schöne gezeichnete Grafik, die Steuerung, die Sprecher, Story und Musik haben das Spiel zu einen der schönsten Adventure-Spiele gemacht. Der zweite Teil schleichte da hinterher, er war ordentlich und brachte eine gute Storyidee mit, wirkte aber im Vergleich zum ersten Teil leicht schwächer. Der dritte Teil schaffte es erfoglreich auf 3D umzusteigen, die Grafik war toll zu der Zeit und alles wirkte auf 3D ebenfalls genauso harmonisch und charismatisch wie im ersten Teil, nun aber das Aber: Der Titel bewegte sich im Schatten seiner Selbst, es wurde sich zu sehr, wie das so typisch bei Reihen ist, auf den damals innovativen Charakterzügen ausgeruht und konzentriert als tatsächlich Neues zu erschaffen und mit den Gewohnheiten zu unterstreichen. Wahrscheinlich hatte man Angst dass der Titel zuwenig Wiedererkennungswert sonst besitzen würde. Den vierten Teil habe ich dann komplett ausgelassen, nachdem ich mir einige Videos samt Dialogen angesehen und angehört habe, dort kam es mir nur noch krampfhaft vor, trotz einiger GP-"Innovationen", die garnichts dort zu suchen hatten.
Den vierten Teil habe ich also gemieden und mir dafür dieses Fanadventure runtergeladen und mittlerweile mehrmals durchgespielt. Er hat mich vollkommen in das tolle Spielgefühl zurück zum ersten Teil wieder versetzt. Die Story wurde sehr gut erzählt und das bekannte Charisma war nicht im Vordergrund um was zu tuschieren, sondern unterstreichte das Spiel im Fazit. Die Sprecher haben eine hervorragende Arbeit geleistet, die Musik kommt sehr an die Harmonie des ersten Teiles heran. Später wird das Spiel etwas durch die Linearität leicht bis viel verwirrend, fängt sich aber schnell wieder ein. Ihr habt alle eine sehr gute Leistung hervorgebracht und ich wünsche euch weiterhin für die Zukunft viel Erfolg und einen sicheren Arbeitsplatz.

Vielen Dank für diese kostenlose aber vollwertige Ware zum Runterladen.
SuperMario
 

Re: Eine reise durch die Zeit

Postby Tooms » 28. April 2012, 10:08

Ich freue mich sehr, dass du unser kleines Familienprojekt als würdigen Nachfolger ansiehst. :) Dann haben wir unser Ziel erreicht und die Mühen haben sich gelohnt. Deine Ausführungen zur gesamten Baphomets Fluch-Serie kann man sicher stellvertretend als die Meinung von vielen Fans bezeichnen. Du hast das Dilemma einmal an den Charakteren beschrieben, was sicher eine weitere Facette ist, abseits des heißdiskutierten Wechsels von 2D auf 3D. Vielen Dank! Empfehle uns weiter. :)
Tooms
Sebastian Nisi
Sebastian Nisi
 
Posts: 2950
Joined: 29. April 2002, 16:17
Played Broken Sword games: 1-3


Return to Baphomets Fluch 2.5



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron