Erste Eindrücke zu BF 4

Andere Themen als Baphomets Fluch 2.5.
Other Topics: A topic besides Broken Sword 2.5.

Erste Eindrücke zu BF 4

Postby Johannes » 14. September 2006, 09:01

Hallo zusammen!

Habe mir gestern BF 4 gekauft und muss sagen, dass es mir spontan von den ersten Eindrücken noch weniger gefällt als BF 3 (schwer vorstellbar, ich weiß) ^^. Was ich positiv finde ist, dass man zwischen Point n' Click und Tastatursteuerung wählen kann. Da auch ich ein großer Fan von Point n ' Click bin, stand für mich sofort fest, dass ich es das ganze Spiel durchweg nutzen werde. Allerdings nehme ich ab und an die Tastatur mal zur Hilfe, da man sich daran im 3D-Bereich doch recht stark gewöhnen muss und die Steuerung teils etwas schwammig erscheint. Storymäßig halt wieder das alte Spielchen. Um Details zu erfahren, hab ich es noch nicht weit genug gespielt. Was haltet ihr bis jetzt vom Spiel?

Grüße, Johannes [smilie=chef.gif]
Johannes
 
Posts: 4
Joined: 14. September 2006, 08:54

Postby EL-FEIXO » 14. September 2006, 12:08

hoffe es kommt sehr bald ein patch raus :D

ich hab 20min vor der ersten leiter gestanden hab geklickt und gedrückt wie blöd, und kam da einfach net hoch...

und kaum war ich da hoch, kam ich auch net weiter...
naja werd da heute nachmittag irgendwann mal weiterspielen, vielleicht komm ich ja dahinter!

@johannes. wenn du schon weiter bist, kannst du mir ja nen kleinen tip per pn schicken!


gruß
EL-FEIXO
EL-FEIXO
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 31. August 2006, 02:17

Postby Man in the Box » 14. September 2006, 17:26

Habt ihr die Deutsche Version ?

Ich dachte die kommt erst morgen raus.

Was ich mir kaum vorstellen kann "schlechter als BF3" [smilie=fuyou_2.gif]
Man in the Box
 
Posts: 8
Joined: 10. September 2006, 22:16

Postby Johannes » 14. September 2006, 19:23

Ja, mit "schlechter als BF 3 " war auch nur mein erster Eindruck, also so die ersten Minuten nach dem Spielen.

Ja, das Problem mit der Leiter hatte ich auch, da man wie zb in Teil 3 keine exakten Angaben mehr per Icon hat, ob man da jetzt hochklettern kann oder nicht.

@ el-feixo: Kannst mich gerne per ICQ Nummer 173836183 anschreiben, dann kann ich dir sagen, wie es weiter geht. Bin aber bis jetzt auch nicht arg viel weiter gekommen, die Steuerung macht einen manchmal wahnsinnig.

Ich hab mich gestern auch gewundert, als ich nen Anruf von unserm Gamestore bekommen habe, dass es schon da is. Vllt hat ders mir unerlaubt früher verkauft ^^
Johannes
 
Posts: 4
Joined: 14. September 2006, 08:54

Postby Johannes » 14. September 2006, 21:21

Hänge übrigens gerade an einer Stelle extrem fest, versuche mich schon seit Stunden. Also, wer das Spiel schon hat und am Anfang an den Stromkabeln schon vorbei is, soll sich mal bitte melden, mehr will ich jetzt auch nicht sagen [smilie=chef.gif]
Johannes
 
Posts: 4
Joined: 14. September 2006, 08:54

Postby Man in the Box » 15. September 2006, 14:59

Johannes wrote:Ja, mit "schlechter als BF 3 " war auch nur mein erster Eindruck, also so die ersten Minuten nach dem Spielen.

Ja, das Problem mit der Leiter hatte ich auch, da man wie zb in Teil 3 keine exakten Angaben mehr per Icon hat, ob man da jetzt hochklettern kann oder nicht.

@ el-feixo: Kannst mich gerne per ICQ Nummer 173836183 anschreiben, dann kann ich dir sagen, wie es weiter geht. Bin aber bis jetzt auch nicht arg viel weiter gekommen, die Steuerung macht einen manchmal wahnsinnig.

Ich hab mich gestern auch gewundert, als ich nen Anruf von unserm Gamestore bekommen habe, dass es schon da is. Vllt hat ders mir unerlaubt früher verkauft ^^




Das hört sich ja alles nicht sooooo toll an [smilie=blink1.gif]
Vielleicht greife ich doch nach "Geheimakte Tunguska"
Schade die BF Reihe wird wohl doch immer schlechter :(
Man in the Box
 
Posts: 8
Joined: 10. September 2006, 22:16

Postby Monjon » 15. September 2006, 22:58

*krückstock-raushol*
Früher war alles besser...
Monjon
Ritter
 
Posts: 1005
Joined: 19. March 2006, 20:46
Played Broken Sword games: 1 2 3

Postby EL-FEIXO » 16. September 2006, 00:33

nach kurzer spieldauer: knackige, teils fiese rätsel, fies vor allem weil man durch die kameraperspektive teilweise abgelenkt wird.
EL-FEIXO
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 31. August 2006, 02:17

Postby Flap_nicht Guido » 16. September 2006, 09:03

[smilie=angry.gif] also ich hab derbe sound probleme.hatte die auch schon bei der demo,aber da dachte ich mir nix bei,aber jetzt auch in der vollversion????
der sound der sprecher setzt einfach mal aus und das ist bei einem spiel wie baphomets fluch sehr schade.hat einer ne idee?
ich finde das spiel übrigens nicht so schlecht wie hier gesagt wird.
it´s öde
to be blöde
Flap_nicht Guido
Kaplan
 
Posts: 206
Joined: 14. May 2003, 15:34
Played Broken Sword games: 1 2 3 4

Postby Johannes » 16. September 2006, 09:37

Ja, mittlerweile hat sich mein Eindruck auch gebessert, waren schon einige ganz interessante Pagen, die meine Stimmung etwas aufgebessert haben [smilie=bash.gif]

Ich gebe El-Feixo damit Recht, dass die Rätsel teilweise sehr knackig sind und mit "Baphomets-Fluch-Rätseln", die man gewohnt ist, wenig zu tun hat.
Johannes
 
Posts: 4
Joined: 14. September 2006, 08:54

Postby Man in the Box » 16. September 2006, 12:34

Hab es mir eben gerade mit Tunguska gekauft, konnte es aber noch nicht anspielen.

Bin mal gespannt [smilie=bash.gif]
Man in the Box
 
Posts: 8
Joined: 10. September 2006, 22:16

Postby miracle2k » 16. September 2006, 17:57

SecuROM™ hat festgestellt, dass ein so genanntes "File Monitor" oder "Registry Monitor" Programm im Hintergrund läuft. Bitte schließen Sie diese Anwendung, bevor Sie das Programm starten.


Ja, Teil 4 fängt schon mal gut an.
miracle2k
Michael Elsdörfer
Michael Elsdörfer
 
Posts: 362
Joined: 22. February 2004, 12:30
Location: Ingolstadt

Postby BF Rul0r » 19. September 2006, 14:51

Also ich finde, es ist nicht mehr das BF, das es mal war...alleine schon "das mach ich auf gar keinen Fall" kann ich nicht mehr hören...Früher konnte man jedem alles zeigen und sich lustige Kommentare dazu anhören...jetzt zeigt George seine Sachen nicht mehr und die Rätsel sind teilweise einfach nur unlogisch...z.B. die letzte Tür, die man im Spiel öffnen muss, an der eine Steinfigur von Jaques de Molay hängt...da hab ich mich am meisten aufgeregt und bin im endeffekt nur durch zufall drauf gestossen, wie man die öffnen kann...puh
BF Rul0r
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 17. September 2006, 21:19

Postby EL-FEIXO » 19. September 2006, 16:46

so, habs durch, ziemlich genau 12std gebraucht...

mein fazit:

sehr schönes spiel, leider am ende wirkt es sehr abgehackt...

die finale szene hätte ruhig auch anders ausgehen können, war ein guter charakter, hätte ich gern in bf5 wieder gesehen.


bin demnach natürlich der meinung ein fünfter teil müsste rauskommen!
vielleicht ein bisschen bessere technik benutzen, texturen der charaktere sind ja schön, aber die mimik lässt doch schon zu wünschen übrig.
ebenso wieder die möglichkeit, mit jedem über alles reden zu können, fänd ich nicht schlecht, so kann man sich einige zeit länger am spiel erfreuen.
ebenso ein paar kommentare noch verbessern ( mich störte der kommentar zu einer tür ---> "tür" ^^ besser wäre "eine holztür mit verzierungen oder so", ein bisschen umschreiben wär schon net schlecht.
dazu dann noch ne packende story mit neuen leuten und alten bekannten, aber auch schauplätzen. außerdem wär es doch nett wenn man zu beliebigen zielen hin und her fliegen könnte, also vielleicht ein nicht 100prozent linearer spielverlauf...


gruß
alex
EL-FEIXO
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 31. August 2006, 02:17

Postby Daniel Queteschiner » 19. September 2006, 19:20

ebenso wieder die möglichkeit, mit jedem über alles reden zu können, fänd ich nicht schlecht, so kann man sich einige zeit länger am spiel erfreuen.

Ja, das ist zwar gut und schön, mit jedem über alles sprechen zu können, allerdings muss man schon bedenken, dass das auch ein riesengroßer Aufwand ist...
Daniel Queteschiner
Daniel Queteschiner
Daniel Queteschiner
 
Posts: 752
Joined: 9. May 2006, 19:18
Location: Linz, Austria
Played Broken Sword games: 1-4

Postby BF Rul0r » 19. September 2006, 21:28

Daniel Queteschiner wrote:
ebenso wieder die möglichkeit, mit jedem über alles reden zu können, fänd ich nicht schlecht, so kann man sich einige zeit länger am spiel erfreuen.

Ja, das ist zwar gut und schön, mit jedem über alles sprechen zu können, allerdings muss man schon bedenken, dass das auch ein riesengroßer Aufwand ist...


Schon, aber man sollte auch nicht vergessen, das es von "professionellen" spiele entwicklern gemacht wurde, ich fand gerade DAS waren die teilweise witzigsten Stellen an den Spielen, die flapsigen Kommentare, zu völlig sinnlosen aktionen fehlten mir schon irgendwie...
Wo du was von der Mimik schriebst...ich fand teilweise sah das aus wie bei Mr.Ed^^ Die Lippen bewegten sich zu extrem, und einmal, bei den Nonnen, hat die ältere Nonne mit der Stimme der jungen geredet o_O
BF Rul0r
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 17. September 2006, 21:19

Postby fuzzi » 19. September 2006, 21:37

und einmal, bei den Nonnen, hat die ältere Nonne mit der Stimme der jungen geredet o_O


ich glaub sowas gabs auch bei bf1.. in irland da spricht maquire das "was" wenn man ihn anspricht auch in georges stimme;-) klingt jedenfalls so
fuzzi
Knappe
 
Posts: 69
Joined: 11. February 2003, 16:58

Postby QuaramonteGeorge » 20. September 2006, 14:53

Ich hab mir BF4 auch bereits gekauft. In den ersten Minuten hat mich das Ganze etwas an Teil 3 erinnert. Alles wirkte irgendwie unfertig. Vorallem die allererste Zwischenszene war nicht gerade toll mit anzusehen. Die Sprachausgabe war bei den "Mafiatypen" auch nicht gerade das, was ich von den ersten drei Teilen gewohnt bin. Die Steuerung war am Anfang auch gewöhnungsbedürftig.
Aber jetzt wo ich es schon ein paar Stunden gespielt habe, fällt mein Urteil wieder etwas positiver aus. An die Steuerung gewöhnt man sich immer mehr und irgendwann hat man George dann im Griff. Und auch die Sprachausgabe ist bei den Personen, die ich bisher getroffen habe wieder auf dem Niveau der ersten drei Teile.
Insgesamt finde ich es besser als BF3. Aber ein endgültiges Fazit kann ich wohl erst dann sagen, wenn ich es durchgespielt habe. [smilie=angle.gif]
QuaramonteGeorge
Knappe
 
Posts: 16
Joined: 7. March 2006, 20:49
Location: Bensberg (Bergisch Gladbach)

Postby AnotherBrickInTheWall » 20. September 2006, 15:43

fuzzi wrote:
und einmal, bei den Nonnen, hat die ältere Nonne mit der Stimme der jungen geredet o_O


ich glaub sowas gabs auch bei bf1.. in irland da spricht maquire das "was" wenn man ihn anspricht auch in georges stimme;-) klingt jedenfalls so


Ist mir auch aufgefallen. Wahrscheinlich hießen die beiden Dateien Was01.wav und Was02.wav und die haben die verwechselt ^^
AnotherBrickInTheWall
Knappe
 
Posts: 47
Joined: 1. November 2005, 15:13
Location: Münster, Essen

Postby Man in the Box » 22. September 2006, 20:17

Ich bin jetzt bei BF4 im SPOILER Gefängnis.

Ich muss mich doch schon arg zwingen das Spiel weiter zu spielen.

Das erste ist die Steuerung mit der ich garnicht gut zu recht komme.
Wenn ich mit der Maus irgendwo hinklicke und die Kamera die Perspektive wechselt muss man erstmal gucken wo man jetzt überhaupt ist.
Auch so kam es bei mir nicht selten vor das der liebe George irgendwo hingenblieb.

Mit der Tastatur ist es schon fast unspielbar xD

Die Grafik ist zumindest ganz nett.

Nun zur Story, die finde ich nämlich auch SCHEI*E
Mich packt die Story überhaupt nicht und warum sie eine blöde Tusse wie Anna ins Spiel bringen konnten ist mir auch unbegreiflich (Ich hasse sie jetzt schon)

Alles in allem bin ich enttäuscht und habe es bereut mir es gekauft zu haben.
Man in the Box
 
Posts: 8
Joined: 10. September 2006, 22:16

Next

Return to Andere Themen



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron