Erste Eindrücke zu BF 4

Andere Themen als Baphomets Fluch 2.5.
Other Topics: A topic besides Broken Sword 2.5.

Postby BF Rul0r » 23. September 2006, 00:44

Man in the Box wrote:Mich packt die Story überhaupt nicht und warum sie eine blöde Tusse wie Anna ins Spiel bringen konnten ist mir auch unbegreiflich (Ich hasse sie jetzt schon)


lol

Was der Hintergedanke war, kann ich auch nur vermuten, aber vielleicht erschien es Cecil einfacher, eine neue Person einzubringen, als Nico oder andere "Bekannte" Personen mit dieser Verschwörung zu verbinden...irgendie schon in Ordnung...aber das die George und Anna xxx hatten o_O
BF Rul0r
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 17. September 2006, 21:19

Postby EL-FEIXO » 23. September 2006, 02:43

ich find den charakter anna-maria fast am interessantesten...
hat irgendwie gut zum schorsch gepasst....
EL-FEIXO
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 31. August 2006, 02:17

Postby JoeWanni » 24. September 2006, 14:40

Fand das Spiel insgesamt deutlich besser als Teil 3; kein Kistengeschiebe, die Story hängt sich nicht total an esoterischem Mysteryunsinn auf und es gibt kein Drachenfeuerstößenausweichen. Rätsel auch teilweise nett. Atmosphäre entwickelt sich besser als bei Teil 3, aber kein Vergleich zu 1 und 2. ABER: Was ist denn da am Ende los? (Spoiler) Warum kommt der Schwule auf einmal mit Mafiatypen an und was passiert mit ihm, nachdem er erschossen wurde? Warum war Annamaria auf einmal wieder da? Hab ich da eine Zwischensequenz verpasst oder ist das einfach nur deus ex machina aka. total lieblos gemacht? Und die abschließende Sequenz ist einfach nur enttäuschend nach soviel Spielzeit, eine von den beiden Schnitten hätte der George mal klarmachen können.
Die Steuerung ist, wie schon gesagt, am Rande des Erträglichen und bei der Auswahl der Locations hätte man etwas mehr Einfallsreichtum walten lassen können. Der Vatikan scheint als Hort allen Übels momentan ziemlich angesagt zu sein, aber Paris fehlt mir doch...
JoeWanni
 
Posts: 4
Joined: 29. January 2006, 14:52

Postby Chris » 24. September 2006, 21:33

Genau. Im übrigen war Marc ja gar nicht schwul. Das hatte George (wie auch Nico und der Spieler) nur irrtümlich angenommen.
Image
Gah no Huus un melk de Höhner!
Chris
Kaplan
 
Posts: 234
Joined: 5. March 2003, 23:30
Location: Hamburg, Germany, EU

Postby JoeWanni » 24. September 2006, 22:03

Ja, das hab ich sogar noch mitbekommen, konnte mich nur leider nicht an den Namen erinnern. Ich denk allerdings, dass uns in Teil 5 ein Coming-Out erwartet. :-)
JoeWanni
 
Posts: 4
Joined: 29. January 2006, 14:52

Postby broomgrin » 25. September 2006, 15:21

Man in the Box wrote:Vielleicht greife ich doch nach "Geheimakte Tunguska"


Yep - Tunguska ist rundherum (bis auf die Protagonisten, natürlich ;)) definitiv so gut, wie BF4 hätte sein können....


...und es macht mich verdammt traurig, sowas sagen zu müssen: Mein BF4 befindet sich ab morgen im Second-Hand-Laden, mangels Bock, es überhaupt zuende zu spielen.

Und jetzt setze ich mich ans nächste Level von Tunguska, denn das hat Atmosphäre und Spielspaß...und warte in Bezug auf BF nur noch auf Teil 2,5... :wink:
"Wo Baphomets Fluch draufsteht, soll auch Baphomets Fluch drin sein." "Ist es."
broomgrin
Knappe
 
Posts: 15
Joined: 1. November 2005, 10:57

Postby Man in the Box » 25. September 2006, 20:56

broomgrin wrote:
Man in the Box wrote:Vielleicht greife ich doch nach "Geheimakte Tunguska"


Yep - Tunguska ist rundherum (bis auf die Protagonisten, natürlich ;)) definitiv so gut, wie BF4 hätte sein können....


...und es macht mich verdammt traurig, sowas sagen zu müssen: Mein BF4 befindet sich ab morgen im Second-Hand-Laden, mangels Bock, es überhaupt zuende zu spielen.

Und jetzt setze ich mich ans nächste Level von Tunguska, denn das hat Atmosphäre und Spielspaß...und warte in Bezug auf BF nur noch auf Teil 2,5... :wink:



Ich hab gestern versucht BF 4 weiter zu spielen, aber ich konnte einfach nicht da ich mich sehr gelangweilt habe.
Ich habe in der Zwischenzeit Tunguska durchgespielt und es ist ein Klasse Adventure.
Man muss nun nicht mehr Pixelgenau alles absuchen, da das Spiel verrät wo die Gegenstände rumliegen ein Druck auf die Leertaste und man weiß was man alles untersuchen kann.

Ich jedenfalls bin maßlos enttäuscht von BF4.....naja was solls 45€ eben umsonst [smilie=angry.gif]
Man in the Box
 
Posts: 8
Joined: 10. September 2006, 22:16

Postby Flap_nicht Guido » 28. September 2006, 10:56

ich hab auch mäßiges interesse an bf4.habs so in der türkei aufgehört.ich hatte einfach keine lust mehr,ich spielte ab und zu aber so richtig mitreißend ist es nicht.schade.
bf1/2 sind einfach nur unerreichbar schöne spiele und so wird es wohl auch bleiben. und irgendwie fnde ich das auch schön so. ich habe mich jetzt endgültig damit abgefunden und könnte jetzt zufrieden sterben.sequals sind nun ma nie besonders gut.
it´s öde
to be blöde
Flap_nicht Guido
Kaplan
 
Posts: 206
Joined: 14. May 2003, 15:34
Played Broken Sword games: 1 2 3 4

Postby Monjon » 28. September 2006, 16:10

BF2.5 könnte es durchaus erreichen... [smilie=cool1.gif]
Monjon
Ritter
 
Posts: 1005
Joined: 19. March 2006, 20:46
Played Broken Sword games: 1 2 3

Postby Flap_nicht Guido » 28. September 2006, 19:12

bf2.5 ist schon jetzt ein wunderbares spiel!und kann getrost in einem atemzug mit 1 und 2 genannt werden.alleine die positiv ernergie,welche vom projekt ausgeht ist einfach klasse.
das spiel müsste nicht mal fertig werden und wir hätten trotzdem alle eine sehr schöne zeit gehabt,an die wir uns gerne erinnern. und das zählt im leben!
der weg ist das ziel! [smilie=angle.gif]
it´s öde
to be blöde
Flap_nicht Guido
Kaplan
 
Posts: 206
Joined: 14. May 2003, 15:34
Played Broken Sword games: 1 2 3 4

Postby Hoshi » 2. October 2006, 13:58

AMEN
Die Antwort auf die große Frage nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest ist 42.
Hoshi
Kaplan
 
Posts: 415
Joined: 24. July 2005, 20:26
Location: Ludwigsburg (BW)
Played Broken Sword games: 1 2 3

Postby Monjon » 2. October 2006, 20:08

*kreuz-zeichen-mach*
Und nun zu etwas völlig anderem :P
Monjon
Ritter
 
Posts: 1005
Joined: 19. March 2006, 20:46
Played Broken Sword games: 1 2 3

Postby Schorsch » 3. October 2006, 22:01

Ich find den 4ten Teil auch net soooo berauschend, Ne absolute Frechheit find ich, das ich fürn Adventure ne MEGA-HIGH-END-Graka brauch. Habne Geforce 3 unds ruckelt... (auf meiner 7500MobileRadeon startet das Spiel netmal.)
Zum Vergleich Farcry konnt ich auf selber auflösung ohne Probs und Zucken zocken, des war von der Grafikseite her 1000 mal anspruchsvoller/besser als 8-10 eckige Salamis =)
Ne alte Half-Live-Engine hätts da auch getan um eckige Räume und glatte Hauswände zu erschaffen.

Naja das Spiel an sich is bissl langwierig, zuviele Sachen die Negativ auffallen, die Bremse des Müllcontainers in der Wüste, die nur ganz unten anzuklicken geht, oben hab ich die Maus drüberwandern lassen, das mit unten ist mir dann nach 10 mal auf und ab laufen durch zufall aufgefallen. Oder die Schleuderszene... alles so Dinge,... 10 mal von einer location zur nächsten und wieder zurück um kleinigkeiten zu erfahren...
Fleischfabrik: Den schlüssel vom "Bone-cruncher" kann ich normal abziehen, 5 meter weiter vom gabelstabler brauch ich den rechtsklick, net tragisch, aber unnötig...

Alles in allem ist das Spiel meiner Meinung nach sein Geld nicht unbedingt Wert, Netmal für die Gags lohnt es sich so wirklich... Früher musst man halt durch Inhalt glänzen und net durch "KINO-Kamera-Schwenk-Engine" sowas braucht kein Mensch, im Gegenteil...

Grüße Schorsch
Warum bekommen Männer kein Cellulitis???
- Weils ******* aussieht =)
Schorsch
 
Posts: 3
Joined: 3. October 2006, 21:43
Location: Ludwigshafen|Pfalz

Postby BF Rul0r » 4. October 2006, 04:03

Tja, da muss ich dir (leider) zustimmen. Hab mir ebenfalls Tunguska angeschaut, und das ist meiner Meinung nach näher an den alten BF spielen dran, wie der Nachfolger selbst... [smilie=book.gif]
BF Rul0r
Knappe
 
Posts: 33
Joined: 17. September 2006, 21:19

binn enttäuscht

Postby leichtsinn » 16. October 2006, 12:27

hab baphomets fluch 4 nun auch entlich durch und muss sagen das ich wirklich sehr enttäuscht binn.

punkt 1. das was mich am meisten aufgeregt hat im ganzen spiel ist die kammera steuerung die wirklich sowas von grauenhaft ist das ich an einigen stellen im spiel fast verzweifellt bin, mann gewinnt schnell den eindruck das man beta tester des spiels ist.

punkt 2. die storry an sich ist garnicht mal so schlecht wenn sie denn auch mal im spiel zur sprache kommen würde. unter dem titel ''baphomets fluch der engel des todes'' hätten sie das spiel meiner meinung nach nicht veröffentlichen brauchen, die rache der bundeslade hätte es wohl eher getroffen [smilie=coolgun.gif]

punkt 3. das intro ist auch nicht so schlecht, hab mir gedacht wenn es am anfang ein intro gibt dan wird es wohl auch ein schönes filmchen am ende geben.

musikalisch war es mal wieder erste klasse.

im punkt rätzel war es bis auf einige wenige ausnamen auch nicht so schlecht.

das mit der letzten tür fand ich auch kurios.
besser währe es gewesen wenn sie gleich offen stehen würde dan müsste man sich nicht danach darüber tot lachen.

nun ja nun ist die sache gelaufen und das game ist auf dem markt.

meiner meinung nach ist das spiel noch in der testphase und deshalb nicht fertig [smilie=angry.gif]


ps. hat revolution software eigentlich beta tester?
wenn ja, dan sind das bestimmt keine fans der bf reihe.

fazit. sie sollten sie entlassen und mich oder andere bf fans einstellen [smilie=bash.gif]
leichtsinn
Knappe
 
Posts: 16
Joined: 9. September 2004, 18:35
Location: Brandenburg

yeah

Postby Ajuna » 17. October 2006, 19:31

das is ma keine schlechte idee
bf4 hab ich jetz auch schon seit längerem durch und naja das ende find ich auch i-wo unnötig da ich mich schon so langsam an diese Anna-Maria gewöhnt hatte aber ich hätte es schöner gefunden wenn nico von anfang an dabei gewesen wäre *nico fan is XD* aba ändern kann man es nicht..und das mit dem sound also die stimmen setzten auch bei mir ab und zu aus und ich dachte das es an meinen headset liegt abe das war nicht so.
ich hoffe mal das wenn es BF5 i-wann ma geben sollte das die story packender wird.
mit der steuerung war ich zufrieden man konnte sich wenigstens aussuchen ob man sich mit der mous fortbewegt oder mit der tastatur.aber das es diesmal kaum kisten schieben gab finde ich das es doch schon ein fortschritt ist [smilie=wohow.gif] das kisten schieben hat mich in BF3 so ziehmlich aufgeregt.Und das es auch diesmal rätsel auf zeit gib find ich auch schon das es ein kleiner fortschritt ist da es die spannung einwenig höher dreht oder es liegt an meinen nerven ich weiß es nicht XD.

alles im allen fand ich das spiel besser als BF3
Ajuna
Knappe
 
Posts: 17
Joined: 29. September 2006, 07:15
Location: Duisburg

Postby miracle2k » 18. October 2006, 15:27

punkt 1. das was mich am meisten aufgeregt hat im ganzen spiel ist die kammera steuerung die wirklich sowas von grauenhaft ist das ich an einigen stellen im spiel fast verzweifellt bin,


Ein kleiner Tipp. Ich hatte am Anfang auch starke Probleme mit der Steuerung, aber es hat eigentlich einigermaßen geklappt nachdem ich herausgefunden habe dass man die Maustaste auch gedrückt lassen kann, und dann nicht ständig neu klicken muss.
miracle2k
Michael Elsdörfer
Michael Elsdörfer
 
Posts: 362
Joined: 22. February 2004, 12:30
Location: Ingolstadt

hmmmmm

Postby leichtsinn » 24. October 2006, 08:07

danke für den tip.
werd das spiel diese woche nochmal anspielen mal sehen ob mir der tip an der stelle im hotel mit dem fenster und den blumen hilft, nicht das ich nachher wieder mal wiederbelebungsmaßnamen an meiner maus oder tastatur durchfüren muß. [smilie=censored.gif]

so da is nochwas und zwar kann es sein das der priester oder sekten führer vom intro und der obdachlose ein und die selbe person sind????
die sehen aus wie zwillinge, reinkarnation,absicht oder purer zufall.
leichtsinn
Knappe
 
Posts: 16
Joined: 9. September 2004, 18:35
Location: Brandenburg

hmmm

Postby Ajuna » 24. October 2006, 13:58

mir ist die ähnlichkeit mit dem priester aus dem intro und dem obdachlosen auch schon aufgefallen ich bin die ganze zeit schon am rätseln ob es wirklich ein und die selbe person ist ich könnte es mir gut vorstellen *g*
Ich stehe lieber im "Regen" als das andere meine "Tränen" sehen
Ajuna
Knappe
 
Posts: 17
Joined: 29. September 2006, 07:15
Location: Duisburg

Postby CeeN » 24. October 2006, 13:59

also am hotel hab ich auch lange rumgerätselt.bin froh das ich des spiel durchgepackthabe und muss sagen das manche rätsel nicht ganz so logisch waren wie behauptet worden ist.aber alles im allem bin ich froh das BF4 rausgekommen ist und hoffe das es auch eine never ending story wird :-D..achja beim hotel würde ich auch versuchen mit der tür was anzufangen denn da ist ne person dahinter mehr sag ich an der stelle nicht falls noch fragen da sind frag ;-)
CeeN
 
Posts: 5
Joined: 24. October 2006, 00:58

Previous

Return to Andere Themen



Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests